Wedding! Yeah!

Nein, nicht DIE Wedding (party), sondern DER Wedding. Ja, ja, ehemaliger Arbeiterbezirk und so. Roter Wedding marschiert und so. Seit Jahren heißt es: der Wedding kommt. Und jetzt, jetzt heißt es immer noch: der Wedding kommt. Aber wie das in Berlin manchmal so ist: das kann sehr schnell oder auch seeeeeehr langsam passieren. So wie beim Wedding. Immerhin: In der Grüntaler Straße, da, wo der Wedding ganz schön dolle Wedding ist, gibt es jetzt einen Laden, der sich auf Techno-Bücher spezialisiert hat. Davon gibt’s nicht soooo viele, aber die meisten von den nicht sooooo vielen finden sich da. Wie heißt das kleine, aber feine Geschäft noch mal?
Ach ja, hier auf dem Zettel, den mir Besitzer David in die Hand gedrückt hat, steht’s: Echo. Oder vielleicht auch EchoEcho. Oder echoecho. Untertitel: „Buchhandlung für zeitgenössische Musik und Clubkultur“. Platten gibt’s auch ein paar. Und David ist übrigens der Mann ohne Unterleib auf dem einen Foto hier. Wohnt seit 15 Jahren in Berlin, kommt eigentlich aus Spanien. Ja, ja, der Wedding kommt. Langsam.

Echo - Buchhandlung für zeitgenössische Musik und Clubkultur.
Grüntaler Str. 9
13357 Berlin
Tel: 030-486 28 448